Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt

"Geburtstagskonzert" für die Stephanuskirche (23.09.2016)

Anlässlich dieses Ereignisses luden die in der Kirche St. Stephanus Hochmoor aktiven Musikgruppen am Sonntagnachmittag zu einem kirchenmusikalischen Konzert ein. Die Kirchengemeinde feiert in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen der St. Stephanus-Kirche, deren Weihetag der 23. Oktober 1976 ist. Der Einladung waren so viele Besucher gefolgt, dass das Gotteshaus bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Weiterlesen: Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt

 

Drei Chöre auf einmal

Konzert zum Jubiläum der Stephanusklirche
 

Aufgrund des Jubiläums der Stephanuskirche wird am Sonntag, 18. September ab 17:00 Uhr ein besonderes Konzert stattfinden. Dieses Konzert wird von allen Chören/Musikgruppen gestaltet, die im Laufe eines Kirchenjahres bei den verschiedenen Festen, Hochfesten, Andachten oder Sondergottesdiensten die Liturgiefeiern musikalisch unterstützen und die Festlichkeit je nach Charakter eines Gottesdienstes unterstreichen. Dies sind: 

Weiterlesen: Drei Chöre auf einmal

   

Es ist wichtig - und es macht Freude

Sachausschuss Caritas setzt sich für Schwächere ein/ "Mitmacher" willkommen (12.09.2016)

"Ich bin 20 Jahre dabei, und es macht immer noch Spaß," sagt Elisabeth Olbing zu ihrer Mitarbeit im Sachausschuss Caritas. Der Sachausschuss Caritas unserer Kirchengemeinde, - das ist nicht das gleiche wie der Caritas-Verband! Der Sachausschuss setzt sich mit konkreten Projekten und Aktionen für Menschen ein, die vor Ort Hilfe brauchen, - direkt, unbürokratisch, gezielt. Ohne den Sachausschuss Caritas gäbe es in Velen keine Kleiderbörse, kein "Offenes Ohr", und vieles Andere auch nicht. 

Weiterlesen: Es ist wichtig - und es macht Freude

   

Mit Fahrrad und Bus den Glauben er-fahren

 Kevelaer-Wallfahrt der Seelsorge-Einheit (07.09.2016)
 
"Selig die Barmherzigen", - unter diesem Motto stand die diesjährige Kevelaer-Wallfahrt der Seelsorge-Einheit. 
 
Um 6.30 Uhr schon machten sich die Radpilger unter der Führung von Edelgard und Ludger Fischediek auf den Weg: 38 Erwachsene und 7 Jugendliche, eine große Gruppe! Das Begleitfahrzeug fuhren Josef und Alfons Schulze Selting. Regelmäßige Pausen erleichterten das Fahren.
 
In Marienthal erzählten zwei Jugendliche sehr lebendig von ihren Eindrücken beim Weltjugendtag in Krakau, der ja auch unter dem Motto stand "Selig die Barmherzigen". "Was die da im Großen erlebt haben, erleben wir jetzt hier im Kleinen", kommentierte eine Teilnehmerin. 

Weiterlesen: Mit Fahrrad und Bus den Glauben er-fahren

   

Beeindruckende Kirche - beeindruckendes Picknick

Jubiläum in Hochmoor: 40 Jahre St. Stephanus-Kirche (07.09.2016)

Die Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum der Stephanus-Kirche haben begonnen. Die Stephanuskirche war dabei durch Werner Heisterkamp in beeindruckender Weise dekoriert worden (s. Fotos).

Es folgte eine "Tafel" rund um die Kirche; die Anmeldung zu diesem Picknick hatte alle Erwartungen der Organisatoren übertroffen; 380 Menschen aus Hochmoor und Umgebung tafelten gemeinsam rund um die Kirche. 

Weiterlesen: Beeindruckende Kirche - beeindruckendes Picknick

   

Mit dem Fahrrad nach Amsterdam und Texel

Jugendpilgertour im Sommer 2017/ Anmeldung startet jetzt (07.09.2016)

Im Sommer 2017 eine Jugendpilgertour mit dem Fahrrad von Velen nach Texel über Amsterdam statt. Das Motto "Der Herrgott auf dem Dachboden" spielt auf die verborgenen Kirchen an, die es in den Niederlanden gibt; sie wurden zu Zeiten eingerichtet, in dem die öffentliche Ausübung des katholischen Glaubens verboten war. Thematische Leitlinie der Tour ist damit die Frage nach dem Verstecken und Zeigen des eigenen Glaubens.

Weiterlesen: Mit dem Fahrrad nach Amsterdam und Texel

   

Seite 1 von 43